Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit

Sie haben mehrere Möglichkeiten uns bei unserer täglichen Arbeit zu unterstützen. Ganz egal wie Sie uns helfen möchten, unsere Tiere und wir freuen uns darauf.

Finanzielle Hilfe

Ihre Überweisung senden Sie bitte an unser Empfängerkonto bei der

Kreissparkasse Waiblingen
IBAN:  DE16 6025 0010 0007 0510 90
BIC:  SOLADES1WBN

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne über den Betrag eine Spendenbescheinigung aus.
 

Online Spendenaktion

Für die Weiterführung unserer ehrenamtlichen Tätigkeit zum Wohle des Tieres sind wir dringend auf Unterstützung bei den anfallenden Tierarzt- Verpflegungs- und Futterkosten angewiesen.

Unterstützen Sie unsere Arbeit und machen Sie mit bei der Spendenaktion »tierisch engagiert« bei betterplace.org – Deutschlands größte Spendenplattform.

Spendenaktion besuchen »

Sachspenden

Wenn Sie Geldspenden zu unpersönlich finden, aber unseren Tieren dennoch helfen möchten, freuen wir uns auf Ihre Sachspenden. Bringen Sie Ihre Zuwendung einfach nach Terminvereinbarung bei uns vorbei, oder nutzen Sie die Futter-Sammelboxen bei ausgwählten Geschäften in Schorndorf.

Was immer benötigt wird:

  • Katzenfutter (Dosen werden bevorzugt)
  • Katzenstreu und Kratzbäume
  • Aufzuchtmilch für Katzenbabies der Marken »Royal Canin« oder »KMR«
  • Hundefutter
  • Gutscheine zum Einkauf bei Tierfachgeschäften für sonstigen aktuellen Bedarf

Futter-Sammelboxen

Hier finden Sie Möglichkeit, direkt vor Ort durch untere Futter-Sammelboxen für unsere Tiere zu spenden und unsere Arbeit zu unterstützen:

Fressnapf Schorndorf

Zoo & Co. Schorndorf

Patenschaft für eine Dauerpflegekatze schon ab 5 Euro

Viele Tiere, die wir in unserer Tierschutz-Einrichtung dauerhaft betreuen können Sie mit einem monatlichen Beitrag schon ab ab 5 Euro unterstützen.

Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie nicht uns als Verein – sondern insbesondere das Tier, das beispielsweise auf ständige tierärztliche- und medikamentöse Versorgung angewiesen ist. Alle unsere Pflegestellen und Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich.

Daher ist es um so schwieriger, ein Sorgen- oder Dauerpflegefellchen auf unbestimmte Zeit dauerhaft auf eigene Kosten zu versorgen. Wir sind der Meinung, dass auch diesen Tieren kein Leid entstehen darf. Und deshalb kümmern wir uns um diese Pflegetiere, damit sie ein schönes Leben haben oder ihren Lebensabend genießen dürfen.

Mit einer symbolischen Patenschaft engagieren Sie sich für ein von Ihnen gewähltes Tier. Als Pate erhalten Sie eine Patenurkunde inklusive Foto. In einem jährlichen Bericht über die Entwicklung Ihres Schützlings halten wir Sie auf dem Laufenden und erstellen Ihnen eine Spendenbescheinigung, die Sie steuerlich geltend machen können.

Übrigens:
Die Patenschaft können Sie auch an einen lieben Tierfreund verschenken. Dafür erhalten Sie die Urkunde inklusive Foto zum persönlichen Weiterreichen an den neuen Paten.

Die Spenden aus Ihren Patenschaften werden ausschließlich zur Versorgung mit Futter sowie für die Pflege und Betreuung der Tiere verwendet.

Patenschaft für betreute Futterstellen

Übernehmen Sie Patenschaft für eine von uns betreute Futterstelle und helfen Sie damit finanziell bei unserer Arbeit für wild lebende Katzen.

Die von uns betreuten Katzenkollonien werden täglich von uns versorgt und bei Bedarf einem Tierarzt vorgeführt.

Alle betreuten Kater und Katzen sind kastriert, sodass die wilde und unkontrollierte Population eingedämmt werden kann.

Die genauen Plätze und Orte der betreuten Tiere werden zum Schutz der dort lebenden Katzen nicht bekannt gegeben.

Mitglied im Verein werden

Werden Sie aktives oder passives Mitglied beim Tierschutzverein Berglen e.V. und egagieren Sie sich zusammen mit uns ehrenamtlich zum Wohl des Tiers. Wir freuen uns auf Sie.

Mitgliedsantrag als PDF downloaden »

Unterstützer

Diese Unternehmen unterstützen die Arbeit des Tierschutzverein Berglen e.V.

Kollegen & Freunde

Unsere Kollegen und Freunde, mit denen wir gut zusammenarbeiten.

Karin von Grumme-Douglas Stiftung
kvgd-stiftung.de »

Moppel-Hoppel Tiere in Not e.V.
moppel-hoppel.de »